Craig Coulthard

Edinburg, Schottland



»Coulthards Arbeit sieht aus und fühlt sich an wie das Anschlagbrett Ihrer örtlichen Lokalgeschichtsgesellschaft – durchdrungen von Fakten, Verbindungen zwischen obskuren Personen und Ereignissen und höchst empirischen topografischen Details. Obwohl sie von einem korrigierenden Revisionismus der Volksgeschichte geprägt sind, neigen solche lokalen Geschichten dazu eine ‚objektive‘ überschaubare Vergangenheit aufzuzeigen (Nachahmung der Form der Vorkriegsgeschichte). Im Gegensatz dazu umfasst Coulthard die populären und mündlichen Formen der Kultur, die nicht zum rationalistischen Rahmen passen und ein geeigneteres Mittel für die Rückkehr der Verdrängten finden.«

 

Neil Mulholland

 

 

 

Biografie

 

 

1981

Geboren in Rinteln, Deutschland

 

2003

Gründer der The Embassy Gallery, Edinburg

 

2004

New Work Scotland, Collective Gallery, Edinburg

 

2005

Bloomberg New Contemporaries, Barbican London

 

2006

Graduated from MFA course at Edinburgh College of Art

 

2006

Young Athenians, Royal Scottish Academy, Edinburg

 

2007

Athens Biennale, Athen

 

 

 

www.craigcoulthard.com